Flugblatt unterschreiben

Zukunft für Pella Sietas: Eure Solidarität ist gefragt!

(19.06.2020) Beschftigung sichern auf der Pella Sietas Werft - eure Solidaritt ist gefragt! Untersttzt das Anliegen der Beschftigten mit einer Unterzeichnung des Flugblattes.

(Bild: Peter Bisping)

Die Zukunft des Standortes Neuenfelde steht auf dem Spiel! Die Werft leidet seit langer Zeit unter einer Verschlickung des Hafenbeckens. Fertiggestellte Schiffe knnen ohne Ausbaggern des Hafens und der Elbzufahrt nicht die Werft verlassen. Sollte es nicht schnell eine Lsung des Schlickproblems geben, steht die Zukunft der Werft auf dem Spiel.

Der Eigentmer der Werft, Pella, mchte jetzt die insolvente FSG-Werft in Flensburg kaufen, um dort mit freier Zufahrt zur Ostsee die Produktion fortzufhren. Damit stehen die Arbeitspltze in Neuenfelde auf dem Spiel! Die Werft muss mit allen Beschftigten erhalten bleiben.

Deshalb: sichere Arbeitspltze fr die Beschftigten bei Pella Sietas in Neuenfelde! Fr den Erhalt des Werftstandortes! Wir fordern den Senat auf, gemeinsam mit der Geschftsfhrung eine schnelle Lsung des Schlickproblems zu finden, damit die 1635 gegrndete lteste deutsche Werft weiterhin in Hamburg Schiffe bauen kann.

Untersttzt das Anliegen der Beschftigten und der IG Metall mit der Unterzeichnung des unten zum Herunterladen zur Verfgung stehenden Flugblattes. Unterschrieben und eingescannt geht es per Post oder E-Mail zurck an Dieter Zibell, Betriebsratsvorsitzender der Pella Sietas Werft.

Kontakt: Pella Sietas GmbH, Betriebsratsvorsitzender, Neuenfelder Fhrdeich 88, 21129 Hamburg
E-Mail: dzibell@pellasietas.com

:: Flugblatt Zukunft fr Pella Sietas (PDF | 953 KiB)



Druckansicht

IG Metall Region Hamburg
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg
Telefon 040 284086-0
hamburg@igmetall.de

ffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr