Tarifabschluss für die Tarifgruppe Energie (Vattenfall, Stromnetz, Verkehrsanlagen, Wärme)

2,25 Prozent mehr für die Energie in Hamburg

(05.12.2020) am 2. Dezember fand die zweite Verhandlung in der aktuellen Tarifauseinandersetzung der Tarifgruppe Energie statt. Es konnte für die Beschäftigten von Vattenfall, Stromnetz, Verkehrsanlagen und Wärme ein starkes Ergebnis durchgesetzt werden: 2,25 Prozent mehr Geld, ein ordentlicher Batzen mehr für die Azubis.

Alexander Heieis, Betriebsratsvorsitzender von Stromnetz Hamburg findet das Tarifergebnis gerade in der heutigen Zeit wichtig: »Wir konnten klarmachen, dass auch wir in der Coronazeit den Laden am Laufen gehalten haben. Dafür musste ein ordentliches Plus her - das haben wir erreicht.«
Zwar konnten die Kolleg*innen sich nicht, wie in den letzten Jahren, aktiv mit Warnstreiks die Tarifrunde begleiten, aber bei der ersten Tarifverhandlung zeigten Delegationen aus den Betrieben Flagge und zur zweiten Verhandlung wurde ein Transparent mitgebracht, auf dem mehrere hundert Kolleg*innen mit ihrem Bild die Verhandlungen unterstützten.

Das Ergebnis konkret:
- Erhöhung der Vergütungstabelle ab dem 1. Januar 2021 um 2,25%
- Laufzeit 16 Monate (1.10.2020 – 31.01.2022)
- Anhebung der Vergütungen für Auszubildende um 55 € ab 1. Januar 2021 (keine zusätzliche prozentuale Anhebung)
- 3 Leermonate
- Vereinheitlichung des Wegegeldes I auf 30 Cent für alle Entfernungen ab 1. Januar 2021 im MTV
- Klärung der Kriterien für eine einheitliche betriebliche Anwendungspraxis der Startvergütung hinsichtlich der Zeitspanne von maximal 24 Monaten zwischen den Tarifparteien

»Auch unter Pandemie-Bedingungen ist es notwendig, ktaftvolle Tarifbewegungen zu organisieren – die Kolleg*innen aus den Energiebetrieben haben gezeigt, dass die IG Metall in Hamburg das kann.« Ina Morgenroth, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Region Hamburg, hat das Ergebnis mit ausgehandelt und sieht eine starke Zukunft für die Branche.




Druckansicht

IG Metall Region Hamburg
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg
Telefon 040 284086-0
hamburg@igmetall.de

ffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr